Menü

Zertifizierungsvideos

Zertifizierungsvideos

Zertifizierungsvideos

Allgemeine Hinweise für die Zertifizierungsvideos

Es soll eine ganze Stunde aus der Mitte einer Therapie (ohne Schnitte) zu sehen sein, in der mit dem Modusmodell gearbeitet wird. Der/die Rater*in soll die Beziehungsgestaltung erkennen können, wie das Modusmodell erklärt und mit den aktuellen Ereignissen verknüpft wird. Es sollten schematherapeutische Techniken angewendet werden – entsprechend den Kriterien, die in STRCS abgefragt werden.

Bitte achten Sie darauf, dass Patient*in und Therapeut*in zu sehen und auch zu verstehen sind. Wenn Sie kein externes Mikrofon einsetzen können, wiederholen (bzw. paraphrasieren) Sie bitte, was der/die Patient*in ggf. leise oder unter Tränen sagt. Achten Sie auch darauf, dass die Fenster geschlossen sind. Der/Die Patient*in sollte emotional aktiviert sein.

Da die Prozedur des Ansehens und Ratens ca. zwei Stunden dauert, betragen die Kosten i. d. R. 200,- € (orientiert an Supervisions- bzw. GOP-Sätzen), die auch anfallen, wenn das Band nicht erfolgreich zertifiziert werden kann. Das Band bekommen Sie zusammen mit dem Auswertungsblatt und einem erklärenden Kommentar zurückgeschickt, sobald der Betrag eingegangen ist.

Nach oben scrollen