Menü

Positivität in der Schematherapie

Datum und Uhrzeit:

15/03/2024 10:00 - 18:00

Veranstaltungsort:

Midtown Hotel Köln, Kaiser-Wilhelm-Ring 48, 50672

Beschreibung

In dem Workshop stellen Hannah Hoppe und Dr. Nicole Gewschwind die innovative Verknüpfung der Schematherapie mit aktuellen Erkenntnissen aus der Positiven Psychologie vor. Dr. Geschwind forscht seit einigen Jahren über den Einfluss positiver Erlebnisweisen auf die seelische Gesundheit und die Überwindung von affektiven Störungen. Die Positive Psychologie ist ihr primäres Interessen- und Forschungsgebiet. Hannah Hoppe integriert die Ansätze der Positiven Psychologie anwendungsbezogen in das schematherapeutische Vorgehen. Im Fokus der positiv psychologischen Ausrichtung der Schematherapie steht die Notwendigkeit, neben der Modifikation und Regulation dysfunktionaler Schemata und Modi auch die hilfreichen (positiven) Schemata und Modi aufzubauen beziehungsweise zu stärken. Ressourcenorientierung und –aktivierung stehen im Zentrum dieses spannenden und freudvollen Ansatzes: „Um sich im Garten so richtig rundum wohlzufühlen, reicht es nicht aus, dort das Unkraut zu jäten, es müssen auch schöne Blumen und Sträucher gesät werden.“

Die Veranstaltung wird für den Erhalt von Fortbildungspunkten bei der PTK NRW akkreditiert.

Jetzt registrieren:

Art der Veranstaltung: Ticketmenge Preis je Ticket:
Workshop
270,00 
Menge: Gesamt:
Warenkorb
Nach oben scrollen